cybermob

... eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Home Cyber Mobbing Internetbetrug
Internetbetrug

Das Internet ist, neben dem Cyber Glossary Link Mobbing, auch ein Spielplatz unterschiedlichster Betrügereien. Hier finden Sie unterschiedliche Strategien und Beispiele, die regelmäßig in meinem Spam Ordner gelangen, oder die mir sonst im Internet begegnen.

  • Allgemeiner e-Mail Betrug

    Bei diesen e-Mails get es meistens um versprochene Reichtümer. Die Palette reicht von gewaltigen Lotteriegewinnen (obwohl man nie gespielt hat), bis hin zu verfolgten Multimillionären, die einem für die Hilfe bei diversen Geldtransfers hohe Provisionen versprechen! Zie Ziele sind meistens das ausforschen privater Daten, oder im schlimmsten Fall, wird man aufgefordert in ein fremdes Land zu reisen, wo man letztlich gekidnappt wird und ein Lösegeld gefordert wird...

    Ein weiteres umfangreiches Thema in diesem Zusammenhang sind auch die sogenannten HOAXES. Dabei handelt es sich um Falschmeldungen über Computer Viren und anderen sogenannten Urban Legends oder Tränenbriefen, die meist um "dringende Weiterleitung" bitten. Daher unbedingt BEVOR man sein ganzes Adressbuch mit einer derartigen Falschmeldung bombardiert nachsehen, ob dieses e-Mail überhaupt stimmt! Weitere Infos dazu gibt es auf der HOAX Info Seite der TU Berlin.

  • Phishingmail

    Bei den Phishingmails wird versucht persönliche Daten auszuspionieren um diese dann zu Missbrauchen. In der Regel wird versucht die Zugangsdaten von Paypal oder der Bank zu erlangen, um diese dann zu leeren.

    Bei entsprechender Achtsamkeit kann man diese Mails allerdings recht einfach entlarven

Gut gesagt...

Hire character. Train skill.
(Peter Schutz)

Newsflash

Haben die Demokratien in Österreich ihr Ablaufdatum erreicht?
Wieder einmal habe ich leidvoll die Sondersitzung des österreichischen Nationalrates zur Telekomaffäre verfolgt ... und auch das unrühmliche Ende. Alle haben behauptet für eine Untersuchung und Aufklärung der Korruptionsvorwürtfe zu sein, aber letztlich wurde, wie erwartet, der Antrag eines Untersuchungs Ausschusses, abgelehnt.
Hier stellt sich die Frage, ob die Demokratie, wie sie in den westlichen Ländern praktiziert wird, nicht bereits an ihre Grenzen gelangt ist!
Die Parteipolitik, wie wir sie kennen, hat in den letzten 150 Jahren systematisch alle Gesellschaftsstrukturen unterwandert.
Weiterlesen...
Inside Job Doku

Eine schockierend-wahre Doku, wie sehr wir alle im Würgegriff der Finanzspekulanten stehen!

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

Academy Award Winner für die beste Dokumentation!

Arthrosetherapie
Arthrosetherapie Tagebuch PDF Drucken E-Mail

14. August 2012: Start der Einnahme der Glucosamin-Chondroitin Kombination; 3x2 Kapseln (morgens-mittags-abends)Glucosamin+Chondroitin+MSM von Pure Encapsulations (das entspricht einer Tagesdosis von 1800mg Chondroitin Sulfat, 1800mg Glucosamin HCl und 1800mg Methylsulfonylmethan). 2x1 Kapsel (morgens-abends) Weihrauch von Pure Encapsulations (das entspricht einer Tagesdosis von 970mg Weihrauch). 1x5ml (mittags) EPA/DHA liquid.

16. August 2012: Punktion des linken Knies aufgrund einer belastungsimplizierten Schwellung. Danach Start einer Hyaluronsäure-Spritzentherapie, mit dem Ziel den Leidensdruck bis zur prognostizierten Wirkung der Therpie zu verringern.

21. August 2012: 2 Injektion der Hyalurntherapie. Bisher wurde (subjektiv) eine verringerte morgendliche Steifigkeit der Kniegelenke festgestellt.