cybermob

... eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Home Impressum
Impressum

Der Sommer 2011, beziehungsweise der politische Korruptions-Enthüllungsmarathon hat mich dazu veranlasst meine, ursprünglich als Informationsplattform für Cyber- Glossary Link Mobbing gedachte, Seite inhaltlich neu auszurichten!

 

Ziel dieser Seite ist es nicht neue Skandale aufzudecken, da es dafür ohnehin schon sehr viele Seiten gibt. Daher werde ich eher nur Verlinkungen anbieten, von wo aus jeder Leser dazu angehalten ist, sich selbst sein Bild der Lage zu machen.

Ziel dieser Seite ist es vielmehr meine persönliche Meinung und meine Thesen zu unserer Gesellschaft, insbesondere der Politik und der Wirtschaft einzubringen, da ich nicht nur entsetzt bin über den Status quo, sondern sehr wohl auch ganz konkrete Vorstellungen habe, wie man es besser machen kann!

 

An dieser Stelle möchte ich auch festhalten, dass ich vollkommen parteiunabhängig bin und es mir daher auch erlauben kann, Teilbereiche von Parteien zu loben, ohne dass ich gleich dieser Farbe zugeordnet werde!

 

Parteipolitik am Ende?

Wie man im Laufe der Zeit aus meinen Ausführungen auch herauslesen wird können, halte ich die Parteipolitik, wie sie derzeit in den westlichen Industriestaaten praktiziert wird, generell für sehr korruptionsanfällig. Daher bin ich ein Verfechter einer neuen Form der Demokratie!

Frei nach dem Motto:

Die Demokratie ist tot, es lebe die Demokratie!

 

Martin Scheibelhofer
Web 2.0, im Bereich .at
e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Hinweis: Bevor Sie mit mir (warum auch immer) über Ihren Anwalt kommunizieren, ersuche ich Sie, dass Sie mich direkt kontaktieren. cybermob.info verfolgt keine kommerziellen Interessen und dient nur dazu meine Sichtweisen von Entwicklungen aufzuzeigen, die in unserer Gesellschaft schief laufen. Ich bin bestrebt weder Personen und Institutionen direkt anzugreifen oder zu verunglimpfen, noch Urheberrechte zu verletzen und gebe nach Möglichkeit meine Quellen immer an.

Haftungsausschluss:

Alle Inhalte dieser Website wurden sorgfältig geprüft. Dennoch kann keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen werden.
Alle Beiträge, Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Firma Martin Scheibelhofer bzw. des jeweiligen Medieninhabers erlaubt.

Links zu fremden Webseiten:
Der Betreiber möchte ausdrücklich betonen, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte fremder Websites hat. Deshalb übernimmt der Inhaber dieser Website keinerlei Verantwortung für den Inhalt jener Webseiten, auf die innerhalb dieses Internet-Auftrittes mittels Link verwiesen wird.

Google Analytics: Hinweis für Besucher der Website:

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Internet-Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Dieser verwendet so genannte "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung dieser Website ermöglicht. Die durch den Google-Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen nutzen, um die Nutzung dieser Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Weise und zu dem genannten Zweck.





Gut gesagt...

In unserer Gesellschaft sollten wir ein neues Denken etablieren: Gewinnoptimierung statt Gewinnmaximierung!
(2006, Martin Scheibelhofer)

Newsflash

Auswege aus dem Korruptionssumpf

 

Steckt nicht in Jedem von uns ein kleiner Korrupter?
Die Korruption ist schließlich so alt wie die Menschheit und findet sich quer durch alle Gesellschaftsschichten!

Weiterlesen...
Negativ-Boni für das Bankwesen
Kaum sind medial die Nachwirkungen der (Finanzmarkt-)Krise 2008 (gedanklich) überwunden, schon verdunkelt die nächste Bankenkrise den Horizont! "Zu niedrige Eigenkapitalquote" hört man einhellig aus den Fachkreisen.

Doch blättern wir etwas zurück bis in das Jahr 2009, hat man uns doch weismachen wollen, dass das Eigenkapital nun ausreichend aufgestockt sei. Und just 2 Jahre später hören wir, dass diese Aufstockung damals wieder nur bilanztechnische Tricks waren, mit dem Ziel, dass im Jahr 2010 fette Milliardenboni an das Bankenmanagement ausgezahlt werden konnten.

 

Banken-Manager lernen schnell!


Foto: © Thorben Wengert / PIXELIO

Weiterlesen...
Arthrosetherapie
Arthrosetherapie Tagebuch PDF Drucken E-Mail

14. August 2012: Start der Einnahme der Glucosamin-Chondroitin Kombination; 3x2 Kapseln (morgens-mittags-abends)Glucosamin+Chondroitin+MSM von Pure Encapsulations (das entspricht einer Tagesdosis von 1800mg Chondroitin Sulfat, 1800mg Glucosamin HCl und 1800mg Methylsulfonylmethan). 2x1 Kapsel (morgens-abends) Weihrauch von Pure Encapsulations (das entspricht einer Tagesdosis von 970mg Weihrauch). 1x5ml (mittags) EPA/DHA liquid.

16. August 2012: Punktion des linken Knies aufgrund einer belastungsimplizierten Schwellung. Danach Start einer Hyaluronsäure-Spritzentherapie, mit dem Ziel den Leidensdruck bis zur prognostizierten Wirkung der Therpie zu verringern.

21. August 2012: 2 Injektion der Hyalurntherapie. Bisher wurde (subjektiv) eine verringerte morgendliche Steifigkeit der Kniegelenke festgestellt.